Druckos Blog

a Blog with tips and tricks around Linux

vergössern eines KVM Volumes

offline eine LVM KVM Partition vergrössern

Oft stellt sich das Problem ein bestehendes LVMimage zu vergrössern. Leider ist ja hier die komplette Partitionstabelle gespeichert. Heute zeige ich euch hier den Offlineweg. Demnächst auch wie es online und ohne downtime funktioniert.

Bevor ihr jedoch etwas macht bitte unbedingt ein BACKUP anlegen. Ich übernehme keine Haftung für Schäden, Datenverlust oder dergleichen.

umbenennen und vergrössern

Zuerst die virtuelle Maschine runterfahre und danach zur Sicherheit mal die orignale Platte als Backup umbennen.

lvrename vg0 speed speed-backup

Nun die neue LV hier mit 100GB erzeugen

lvcreate -L 100G -n speed vg0

Da meine Rootpartition die ich vergössern möchte auf vda2 liegt möchte ich diese auf die volle Kapazität vergrössern

virt-resize  --expand /dev/vda2  /dev/vg0/speed-backup /dev/vg0/speed

Nachdem der Befehl erfolgreich durchgelaufen ist, könnt ihr nun die virtuelle Maschine starten. Wenn alles geklappt hat werdet ihr mit dem zusätzlichen Speicher belohnt.

Als Abschlussarbeit müsst ihr nur noch die weggesicherte LV löschen

lvremove /dev/vg0/speed-backup

Das wars. Gutes Gelingen

Comments